· 

Der Bodenbelag um den Pool

Der Auswahl des Bodenbelags rund um ihren Swimmingpool sollten Sie bereits in der Planungsphase Augenmerk schenken. Die Wahl des Materials ist ein ästhetisches Statement, das den Pool in Szene setzt, beeinflusst aber auch die Funktion und Möglichkeiten der Poolüberdachung.

 

Besonders beliebt sind seit einigen Jahren helle großformatige Steinfliesen. Man sollte bei hellen Belägen aber die Schmutzempfindlichkeit bedenken. Frisch geschnittenes Gras, erdige Kinderfüße oder tierische Pfotenabdrücke könnten pingelige Schwimmbadbesitzer durchaus stören. Dunklere Fliesen können da von Vorteil sein, dunkle Flächen heizen sich aber stärker auf. Generell heizt sich Stein auf, hat aber den Vorteil seiner Härte. Für den leichten Lauf der Räder der Poolüberdachung,  bei einseitiger Laufschiene oder schienenlosen Systemen ein Vorteil. In Steinoberflächen können auch Laufflächen eingefräst werden. Aber unsere schmalen Laufschienen oder Spurprofile sind eine gute Alternative dazu.

 

Ein Belag der sich weniger in der Sonne aufheizt ist Holz. Aber gerade in Verbindung mit Wasser, Chlor und Sonneneinstrahlung braucht es ein besonders behandeltes Holz. So genanntes Thermoholz ist da eine Möglichkeit. Es ist sehr dimensionsstabil, hat eine höhere Oberflächenhärte als unbehandeltes Holz, ist beständiger gegen Fäulnis und hat weniger Rissbildung.

 

Egal für welches Material Sie sich entscheiden, selbst wenn Sie jetzt noch keine Poolüberdachung planen, es ist einfacher nachzurüsten wenn Sie jetzt schon folgendes beachten: Der Bereich der Fahrspuren links und rechts vom Pool muss zu 100% waagrecht ausgeführt sein. Viele Fliesenleger bestehen auf die Verlegenorm mit 1% Gefälle, das hat außerhalb der Fahrspur auch seine Gültigkeit. Aber innerhalb der Fahrspur muss es absolut eben sein.  Denn eine Poolüberdachung wiegt je nach Modell auch mehrere 100 Kilo. Wenn es ganz eben ist, sind hochwertige Poolüberdachungen kinderleicht zu schieben, auch dank der großen Laufrollen oder Tandemlaufrollen wie sie bei Aura verbaut werden. 

 

Ganz egal von welchem Hersteller und ob mit Laufschiene, Spurprofil oder laufschienenlos.  Für eine sach- und fachgerechte Ausführung des Belags im Bereich der Fahrspur, übermitteln wir Ihnen gerne mit dem unverbindlichen Angebot einen Bodenbelag-Verlege-Plan mit Angabe aller relevanten Maße. Denken Sie schon heute daran und kontaktieren Sie uns, dann haben sie es als Poolüberdachungsnachrüster einfacher. Unser Powerteam beantwortet Ihnen dazu gerne Ihre Fragen und erklärt Ihnen warum es nur eine  Aura werden kann.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aura ist der österreichische Premiumhersteller von Poolüberdachungen. Seit 1991 produzieren wir innovative Schwimmbadüberdachungen und Poolabdeckungen für private Schwimmbäder und haben bereits mehr als 10.000 Pools überdacht. Fachhandelspartner und Schwimmbadbauer in ganz Mitteleuropa sind unsere Vor-Ort-Kompetenzpartner. Dank unseres LiFix Planungs- und Produktionssystems haben wir die kürzesten Lieferzeiten der Branche. Terminsicherheit als Plus für Poolbauer und Schwimmbadbesitzer.

Aura enjoy open space. Unser Unternehmensslogan der die Zielsetzung zeigt. Wir wollen dass Sie ihren Garten und ihren Pool noch mehr genießen können.

Besuchen Sie

Aura auf Facebook >

Das Logo des Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds. Partner der Kärntner Wirtschaft unterstützt er innovative Unternehmen mit Förderungen.