· 

Was tun wenn es kräftig schneit

Schneelast ist auch für Poolüberdachungen im Winter ein Thema. In manchen Regionen nur kurz, in unserer Heimat in Feistritz im Rosental bleibt der Schnee in manchen Jahren aber über mehrere Monate liegen. Das ist soweit kein Problem, unsere Poolüberdachungen und Poolabdeckungen verfügen über eine Typenstatik Angabe zu maximalen  Schnee- und Windlasten. Lassen Sie sich von Ihrem Aura Systempartner dahingehend beraten.  Schnee wird sehr schnell schwer - vor allem wenn es draufregnet. Lasten von 500 kg pro Quadratmeter können da schnell auftreten.

 

Grundsätzlich gilt, wenn es sehr viel geschneit hat, sollten Sie Ihre Poolüberdachung wieder erleichtern. Das geht meist am Besten wenn man es gleich macht, bevor der Schnee anfriert.  Denn egal ob Kunststoff oder Glas, die Oberflächen sind schonend zu behandeln. Am Besten man berührt die Oberflächen gar nicht. Mit einer normalen Schneeschaufel wird es schwierig, besser sind  spezielle Dachräumer aus Kunststoff, oft mit einer extra weichen Gummilippe. 

 

Je nach Region wird auch empfohlen die Poolüberdachung zusammengeschoben zu überwintern.  Das erfordert allerdings wiederum eine Planenabdeckung für den Pool. Auch hier gilt, lassen Sie sich von Ihrem Fachhändler beraten.

 

Wichtig ist, dass die Poolüberdachung in den Bodenhülsen verriegelt ist. Das ist besonders wichtig bei einseitigen Laufschienen und Spurprofilen. Denn hier hält erstmal auf einer Seite nichts dagegen. Auch wenn unsere Überdachungen sehr robust ausgeführt sind, irgendwann ist der Punkt erreicht, wo die Last zu groß ist und die Profile sich dauerhaft verbiegen können. 

 

Grundsätzlich gilt, eine Bogenform ist bei Schneelast stabiler, denn er rutscht von selber zur Seite runter und muss dann höchstens seitlich entfernt werden.  In sehr schneereichen Regionen sollten Sie dies auch schon bei der Modellwahl berücksichtigen. Bei unseren flachen Strongline Modellen verwenden wir deshalb besonders starke Profile um diesen konstruktionsbedingten Nachteil auszugleichen.

 

Im Internet finden Sie auch Tabellen mit den Schneelasten in Ihrer Region. Dann wissen Sie womit Sie rechnen müssen. 

 

Neben Berechnung der Last testen wir auch die tatsächliche mögliche Last und gehen darüber hinaus. Denn gerade feuchtnasser Altschnee kann mit über 500 kg pro Quadratmeter sehr schwer werden.  Entfernen Sie deshalb früher den Schnee zum Beispiel mit einem Dachräumer aus Kunststoff. Seien Sie dabei vorsichtig und kratzen Sie nicht auf der Oberfläche der Überdachung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aura ist der österreichische Premiumhersteller von Poolüberdachungen. Seit 1991 produzieren wir innovative Schwimmbadüberdachungen und Poolabdeckungen für private Schwimmbäder und haben bereits mehr als 12.000 Pools überdacht. Fachhandelspartner und Schwimmbadbauer in ganz Mitteleuropa sind unsere Vor-Ort-Kompetenzpartner. Dank unseres LiFix Planungs- und Produktionssystems haben wir die kürzesten Lieferzeiten der Branche. Terminsicherheit als Plus für Poolbauer und Schwimmbadbesitzer.

Aura enjoy open space. Unser Unternehmensslogan der die Zielsetzung zeigt. Wir wollen dass Sie ihren Garten und ihren Pool noch mehr genießen können.

Besuchen Sie

Aura auf Facebook >

Das Logo des Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds. Partner der Kärntner Wirtschaft unterstützt er innovative Unternehmen mit Förderungen.