Logo Aura Poolüberdachungen

ORGANISATION

Teams entlang der Wertschöpfungskette

Plan der Aura Wertschöpfungskette


Eine hohe Kundenzufriedenheit steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Um diese Zufriedenheit gewährleisten zu können, spielen wir unsere große Stärke aus: unseren Teamgeist. Miteinander arbeiten und mitdenken ist Teil unserer Firmenkultur. Das spiegelt sich auch in unserem teamorientierten Bonussystem wider. Wir sind Teamplayer und wir legen Wert auf ein respektvolles, partnerschaftliches Arbeitsklima sowie die bestmögliche Aus- und beständige Weiterbildung.

 

Bei uns gibt es keine Abteilungsleiter, sondern eigenverantwortliche Teams. Im Büro und in der Fertigung, entlang der gesamten Wertschöpfungskette, wird Hand in Hand gearbeitet.


 


Ablauf des Tagesgeschäfts

Der Kundenauftrag vom Schwimmbadbauer ergeht an das Powerteam. Der Auftrag wird in einen Fertigungsauftrag aufbereitet und an die Fertigungsteams weitergegeben. Diese sind analog zum Triathlon „Schwimmer, Radler und Läufer“ genannt. Das oberste Prinzip in der Produktion: Der Auftrag muss für die Fertigung rückfragefrei abzuarbeiten sein.

 

Nur so sind die kurzen Lieferzeiten von 7 beziehungsweise 14 Tagen je nach Modell und Kundenauftrag zu erfüllen. Ein weiterer wichtiger Punkt: Die Teams sind selbstverantwortlich für das Abarbeiten der Aufträge. Die fixen Fertigungsdurchlaufzeiten von fünf Tagen müssen immer eingehalten werden.

Aura ist Hersteller von Poolüberdachungen und Poolkomponenten im Premiumsegment. Seit 1991 am Markt, vertrauen über 7000 Kunden den Produkten und Lösungen von Aura. Sowohl im Produktdesign als auch beim Fertigungsprozess ist Aura Innovationsführer und Trendsetter gleichermaßen. Schwimmbadfachfirmen aus ganz Europa schätzen die hohe Qualität sowie die fixen und sehr kurzen Lieferzeiten von Aura.